Zeit & Persönlichkeit
11. Mai 2017

informieren – bewegen – unterhalten

“Es gibt keine langweilige Theorie,  nur langweilige Theoretiker!”

Sie erhalten praktische und gehirngerechte Ansatzpunkte und Methoden für die optimale Vorbereitung und Durchführung wirkungsvoller Präsentationen.

Inhalte

  • Gehirn für Einsteiger
  • Das limbische System unser zentrales Bewertungssystem
  • Lernen ist keine passive Wissensaufnahme
  • Die Architektur einer Präsentation
  • Einstieg – Hauptteil – Finale
  • Der Fahrplan: Die „5-Punkte-Formel“
  • Schlafmittel-Begrüßung oder der gekonnte Anfang
  • Hippocampus der Neuigkeitsdetektor
  • Das Gehirn denkt in Bildern
  • Sympathiewirkung & Kompetenz: HABLISS-Formel

Nutzen

kurzweilig, statt langweilig – damit Zuhören und Anschauen ein kurzweiliger Hochgenuss wird und Inhalte besser im Gedächtnis bleiben

Dauer: 2 Tage

Zielgruppe: Für alle die ihre Präsentationskomptenz verbessern möchten – Online oder Live

 

 

 

 

Helga Niederstätter Selbstmanagement- und Effizienz-Training has 4.81 out of 5 stars 185 Reviews on ProvenExpert.com