Feedback und Selbstwert
29. März 2017

Emotionale und kommunikative Intelligenz

Kundenzufriedenheit und damit der Unternehmenserfolg hängen immer stärker von individueller und professioneller Kundenbetreuung ab. Mit guter Kommunikation, Empathie und einer positiven Einstellung fällt vieles im Leben leichter. Laut wissenschaftlichen Studien lassen sich emotionale und kommunikative Intelligenz durch Training steigern.

  • Was macht uns zu einem attraktiven Gesprächspartner?
  • Welche Sprachstrategien fördern einen wertschätzenden als auch anerkennenden Umgang?
  • Was gibt mir und anderen ein „gutes Gefühl“?

Inhalt

  • Neues aus der Gehirn- und Emotionsforschung
  • Tipps für den Alltag: gehirngerecht kommunizieren
  • Beziehungsebene kommt vor Inhaltsebene
  • Die 5 Bausteine der Emotionalen Intelligenz
  • Weniger Resistenz mit Empathie
  • Positive Einstellung und Grundhaltung als Basis
  • Die Macht des ersten Eindrucks
  • Die 10 Faktoren für ein gewinnendes Auftreten
  • Die Sprache der Wertschätzung
  • Stimmungen sind hochgradig ansteckend
  • Wirkungsfaktor: HABLISS-Methode
  • Simme ist Stimmung – wie komme ich in eine gute Energie
  • Grundannahmen der Kommunikation
  • Aktiv zuhören
  • Wer fragt der führt! Erfolgreiche Fragetechnik
  • Positiv, charmant und pro-aktiv formulieren
  • Lösungsorientierte Gesprächsführung statt Problemdiskussion
  • Reklamation als Chance – Tipps für den Umgang mit Reklamationen
  • Fallbeispiele und Fragen

 

Nutzen:

Sie steigern ihre kommunikative und emotionale Intelligenz durch viele praktische Übungen und erzeugen mehr Sympathie und Vertrauen.

Dauer: 2 Tage

Aufbauseminar:  auf Anfrage Modul 2 “Persönlichkeitstraining” Sich und andere besser verstehen

Helga Niederstätter has 4.81 out of 5 stars 202 Reviews on ProvenExpert.com