Resilienztraining & Stresskompetenz
29. März 2017

Wie Sie Ihre „ICH-AG“  erfolgreich führen

Selbstcoaching ist eine wichtige Lebenskompetenz, um ihre berufliche und persönliche Entwicklung zu gestalten.

Selbstcoaching befasst sich mit der Art des eigenen Denkens, das auch erfolgreichen Menschen immer wieder Grenzen setzt. In diesem Seminar erarbeiten Sie das Wissen und die Fähigkeit, ihr Denken, Ihr Bewusstsein und Ihre persönliche Haltung zu entwicklen, dass Sie die von Ihnen wirklich angestrebten Ziele erreichen können.

Sie erhalten alltagstaugliche Erfolgsstrategien, Denkanstöße und Prinzipien.

Inhalte

  • Was verstehen Sie unter Erfolg?
  • Erfolgreicher Umgang mit sich Selbst
  • Erkenntnisse aus der Neurowissenschaft & Glücksforschung
  • Flow: Zufriedenheit und Glück
  • Zielmanagement: Die 4 Grundbedingungen für Ihren Erfolg
  • Wahrnehmung macht uns einzigartig – Überwinden Sie ihre Grenzen
  • Die Kraft der Vision: Visionstechnik, Videotechnik und Zielimagination
  • Weg vom Problem, hin zur Lösung – 4 wirkungsvolle Fragen
  • Glück ist eine Überwindungsprämie
  • Wie komme ich in einen guten Zustand: Die Anker-Technik
  • Mentaltraining und Gehirnaktivierung für den Alltag

Nutzen:

Sie erarbeiten in diesem Seminar das Wissen und die Fähigkeit, ihr Denken und Ihre persönliche Haltung zu entwickeln, damit Sie Ihre wichtigsten Ziele erreichen können.

Überwinden Sie ihre eigenen Grenzen!

Dauer:  2 Tages-Praxisseminar

Zielgruppe: für Fach- und Führungskräfte